Dein Abnehm-Blog

Archiv

Schlank durch Psychokybernetik

Es gibt zahlreiche Schlankheitskuren. Die alle eins gemeinsam haben: sie helfen nur vorübergehend. Hat man sich entschlossen , eine Schlankheitsdiät durchzumachen und zwar eisern, dann wird man fast immer in den ersten Wochen Erfolge verzeichnen können. Man freut sich über jedes verlorene Pfund und fühlt sich auch schon leichter und frischer und auf einmal geht es nicht weiter. Sie beginnen sogar wieder zuzunehmen, obwohl Sie die Diät einhalten. Ohne die Mitwirkung des Unterbewusstseins wird man nicht schlank.

In jedem Augenblick sterben in unserem Körper Zellen und werden durch andere ersetzt. Das geschieht natürlich nicht wahllos, sondern nach einem festen Plan. Ist der Plan etwas rundlich ausgefallen , wird sich das Unterbewusstsein stets bemühen, den Plan entsprechend zu erfüllen.

Sie beginnen die Diät. Das Unterbewusstsein hat weniger Baumaterial zur Verfügung, zunächst lässt es alle Körperfunktionen unverändert weiterlaufen und ersetzt fehlendes Material aus den Depots. Fettzellen werden abgebaut und Sie nehmen ab. Sie werden erst dann dauerhaft abnehmen, wenn Sie das Bild in Ihrem Unterbewusstsein korrigiert haben. Machen Sie sich ein Idealbild von sich, z.B. wie Sie früher aussahen oder was Sie gerne anders an Ihrem Körper hätten.

Schreiben Sie in Ihrem geistigen Entspannungsort auf die Tafel mit dem schwarzen Rand auf, was Sie in Zukunft nicht mehr essen wollen. Keine Schokolade oder Kuchen und schreiben Sie auf die Tafel mir dem Weißen Rand auf, was Sie in Zukunft bevorzugen würden. Obstsalat, Quark und alles nach Ihrem Geschmack. Dann zerstören Sie in Gedanken die Tafel mir dem schwarzen Rand und den Dickmachern und prägen Sie sich alles ein was Sie auf die Tafel mir dem weißen Rand geschrieben haben.

Sie werden sehen, mit Ihrem Unterbewusstsein und den Trainingsplänen von „eBody“ werden Sie es schaffen abzunehmen . Ich wünsche Ihnen viel Erfolg !!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.